mSecure-Unterstützung

Konto zurücksetzen

Google Translated Article


Ihr Konto Passwort und Kontoschlüssel sind nur für Sie zugänglich und werden niemals von mSecure geteilt oder gespeichert.


Ihr Konto Passwort und Kontoschlüssel sind wie ein Schlüssel zu einem Safe. Wenn Sie den richtigen Schlüssel haben, können Sie den Safe öffnen. Wenn nicht, bleibt der Safe geschlossen. Da Sie den Schlüssel nicht mehr besitzen, wird niemand mehr in der Lage sein, den Safe wieder zu öffnen. Um einen neuen Schlüssel und einen neuen Safe zu erhalten, müssen Sie daher Ihr mSecure-Konto zurücksetzen. Eine ausführliche Erklärung finden Sie auf unserer Sicherheitsseite .


Die einzige Möglichkeit, Ihre gespeicherten Daten zu entschlüsseln, ist die erfolgreiche Verwendung Ihres Kontopassworts zum Entsperren Ihres mSecure-Kontos. Wenn Sie Ihr Kontopasswort vergessen haben oder Ihren Kontoschlüssel verloren haben, müssen Sie Ihr Konto zurücksetzen, um ein neues Kontopasswort und Kontokey zu erstellen.


Zurücksetzen Ihres mSecure-Kontos:

  • Löscht Ihr Kontopasswort
  • Löscht alle gespeicherten Daten in Ihrem Konto
  • Macht den Kontoschlüssel überflüssig
  • Löscht Ihr Konto nicht
  • Beeinflusst nicht den Status eines aktiven Kontos oder Lizenzinformationen

Wenn Probleme bei der Anmeldung bei Ihrem mSecure-Konto auftreten oder Sie nicht sicher sind, dass Sie Ihr Kontopasswort vergessen haben, lesen Sie diesen Artikel .


Wenn Sie die Schritte im obigen Artikel ausprobiert haben und sicher sind, dass Sie sich nie an Ihr Kontopasswort erinnern werden, führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr Konto zurückzusetzen.


So setzen Sie Ihr MySecure-Konto zurück:

  1. Öffnen Sie die Reset-Konto-Seite in Ihrem Browser.
  2. Geben Sie die E-Mail-Adresse ein, die Sie als Ihr mSecure-Konto verwenden, um sich im verfügbaren Feld anzumelden, und klicken Sie auf " Prozess starten ".
  3. Öffnen Sie Ihren E-Mail-Client oder E-Mail-Dienst in einem Browser, finden Sie unsere E-Mail zum Zurücksetzen des Kontos mit der Aufschrift "Passwort zurücksetzen für mSecure5" und klicken Sie auf den Link " Hier ".
  4. Geben Sie ein neues Konto-Passwort ein, bestätigen Sie das Passwort und erstellen Sie einen neuen Konto-Hinweis.
    • Wenn Sie den Zugriff auf Ihren Kontoschlüssel verloren haben, können Sie dasselbe Kontokennwort eingeben, das Sie zuvor verwendet haben


Nach dem Zurücksetzen Ihres mSecure-Kontos:

  1. Installieren Sie mSecure 5 auf allen Ihren Geräten neu
    • Wenn Sie einen Mac-Computer verwenden und sich bereits in Ihrem Konto angemeldet haben, führen Sie die folgenden Schritte aus:
      1. Beenden Sie mSecure auf Ihrem Mac
      2. Öffne ein Finder-Fenster und wähle über die oberen Menüs "Gehe zu" -> "Gehe zu Ordner ..."
      3. Eingeben
        ~ / Library / Containers / com.mseven.smsecuremac / Daten / Bibliothek / Application Support / mSecure
      4. Klicken Sie auf "Los"
      5. Verschieben Sie die Datei mSecure.mscb in den Papierkorb
      6. Starten Sie mSecure erneut
    • Wenn Sie zuvor die iCloud- oder Dropbox-Synchronisierung verwendet haben:
      • Löschen Sie die data.mssb-Synchronisierungsdatei
        • Dropbox (Dropbox / Apps / mSecure 5 / accountID / data.mssb)
        • iCloud-Laufwerk (iCloud-Laufwerk / mSecure / accountID / data.mssb)
  2. Starten Sie Ihr Gerät neu.
  3. Melden Sie sich mit Ihrem neuen Account-Passwort bei Ihrem mSecure-Konto an und fahren Sie mit dem On-Boarding-Prozess fort, um mSecure erneut zu verwenden.


War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Lassen Sie uns bitte wissen, wie wir diesen Beitrag verbessern können.