mSecure-Unterstützung

Automatische Sicherungen - Mac

mSecure erstellt automatisch Sicherungskopien Ihrer Informationen, nachdem 5 Änderungen erkannt wurden. Sie können diese Sicherungen verwenden, um Ihre Informationen bei Bedarf wiederherzustellen. Standardmäßig werden diese Sicherungen in Ihrem iCloud-Laufwerk gespeichert und können direkt von Ihrem iCloud-Laufwerk aus aufgerufen werden. Wenn Sie jedoch den Zugriff auf Ihr iCloud Drive für mSecure deaktivieren, werden die automatischen Backups in der Datenbank selbst gespeichert.


Auto-Backup anzeigen / erstellen

  1. Öffnen und entsperren Sie mSecure
  2. Klicken Sie in der oberen Menüleiste auf mSecure 5 (Befehl + Komma).
  3. Klicken Sie auf Einstellungen
  4. Klicken Sie auf Backups
  5. Klicken Sie auf Jetzt sichern



Sie müssen sicherstellen, dass mSecure in den Einstellungen Ihres iCloud-Laufwerks aktiviert ist. Zum Glück ist es standardmäßig. Wenn mSecure in Ihren iCloud Dive-Einstellungen aktiviert ist, erstellt mSecure eine Sicherungsdatei in Ihrem iCloud Drive-Konto. Die Datei kann gefunden werden unter:


  iCloud Drive / mSecure / UserID / backups 

Sie können auf alle Ihre Geräte auf diese Datei zugreifen, und die Sicherung ist in mSecure unter Backup-Einstellungen für Ihr Konto auf allen iOS- oder Mac-Geräten verfügbar.


Anzeigen / Wiederherstellen aus der automatischen Sicherung

  1. Öffnen und entsperren Sie mSecure
  2. Klicken Sie in der oberen Menüleiste auf mSecure 5 (Befehl + Komma).
  3. Klicken Sie auf Einstellungen
  4. Klicken Sie auf Backups
  5. Klicken Sie auf die Sicherung, von der Sie wiederherstellen möchten
  6. Klicken Sie auf Jetzt wiederherstellen



War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Lassen Sie uns bitte wissen, wie wir diesen Beitrag verbessern können.