mSecure-Unterstützung

Übermitteln Sie Informationen von mSecure 4 an mSecure 5

Google Translated Article


In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie ein Backup von mSecure 4 auf iOS oder Android erstellen und dieses Backup in mSecure 5 wiederherstellen. MSecure 5 führt Sie durch einen Migrationsprozess, wenn es zum ersten Mal auf einem Gerät mit der vorherigen Version verwendet wird. Wenn die Migration jedoch übersprungen wurde oder nicht erfolgt ist, können Sie jederzeit eine Sicherung von mSecure 4 erstellen, mit der Sie Ihre Daten in mSecure 5 wiederherstellen können.



iOS

Um Ihre vorhandenen Informationen in mSecure 5 zu importieren, können Sie diese Schritte auf Ihrem iOS-Gerät ausführen. Sie müssen Apples Mail App verwenden , um diese Schritte zu verwenden. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die Mail App einrichten:


  1. Öffnen Sie die alte mSecure App auf Ihrem Gerät und entsperren Sie die App mit TouchID oder durch Eingabe Ihres Passworts
  2. Tippen Sie auf das Einstellungssymbol in der unteren Symbolleiste
  3. Tippen Sie auf "Email Backup", um eine neue Sicherung Ihrer Daten zu erstellen
  4. Geben Sie im Feld "An" eine E-Mail-Adresse ein, auf die Sie in der App "Mail" auf Ihrem iOS-Gerät zugreifen können, und tippen Sie rechts oben auf "Senden", um die E-Mail-Sicherung zu senden
  5. Öffnen Sie die Mail-App auf Ihrem Gerät und suchen Sie die E-Mail mit Ihrer angehängten Sicherungsdatei
  6. Tippen Sie auf den Anhang und dann auf "In mSecure kopieren". HINWEIS :   Da Sie mSecure 4.5 noch auf Ihrem iOS-Gerät ausführen, wird es zwei "Copy to mSecure" -Symbole geben. Tippen Sie auf das Symbol mit dem neuen, dunkelblauen Hintergrund hinter dem Schlüssel-Logo.
  7. Nach  mSecure 5 geöffnet ist, verwenden Sie die TouchID oder geben Sie Ihr Passwort ein, um die App zu entsperren
  8. Tippen Sie auf die rote Schaltfläche "Wiederherstellen", wenn Sie dazu aufgefordert werden


Nachdem Sie diese Schritte ausgeführt haben, sollten Sie alle vorhandenen Informationen in mSecure 5 sehen. Wenn Sie eine der Synchronisierungsfunktionen der App verwenden, sollten alle Daten, die gerade wiederhergestellt wurden, innerhalb einer oder zwei Minuten mit allen synchronisiert werden Ihre Geräte führen mSecure 5 aus und melden sich bei demselben Konto an.



Android

Was wir tun müssen, ist einfach ein lokales Backup in mSecure 4 zu erstellen, und dann dieses Backup auf Ihr neues Telefon zu verschieben. Danach sollten Sie von diesem Backup in mSecure 5 wiederherstellen können.


Bitte folgen Sie den folgenden Schritten:

  1. Öffne mSecure 4 und entsperre die App
  2. Tippe auf das "mSecure" -Symbol in der oberen linken Ecke oder wische mit deinem Finger von der linken Seite des Bildschirms
  3. Tippen Sie auf "Einstellungen" im unteren Bereich des Menüs
  4. Scrolle nach unten und tippe auf "Backup" und tippe dann auf "Interne SD-Karte"
  5. Tippen Sie auf Fortfahren, um eine Sicherungskopie Ihrer Daten in Ihrem internen Speicher zu erstellen
  6. Tippe auf "OK"


Dies erstellt ein Backup auf dem internen Speicher Ihres Geräts. Sie sollten in der Lage sein, das Backup zu finden, indem Sie in den Hauptspeicherordner Ihres Geräts gehen und dann den Ordner "mSecure" finden. Öffnen Sie diesen Ordner, und Sie sollten die gerade erstellte Sicherung mit einem sehr aktuellen Zeit- / Datumsstempel im Namen der Datei sehen.


In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie mit dieser Sicherung in mSecure 5 auf demselben Gerät wiederherstellen können: Sichern und Wiederherstellen in mSecure 5 für Android


Wenn Sie die Sicherung auf einem anderen Gerät wiederherstellen müssen:


Gehen Sie voran und fügen Sie diese Sicherung an eine E-Mail an, und senden Sie die E-Mail dann an sich selbst, damit Sie auf Ihrem neuen Telefon darauf zugreifen können. Alternativ können Sie diese Datei einfach in einen Ordner in Ihrem Google Drive-Konto verschieben und dann in den Ordner "Download" auf Ihrem neuen Telefon exportieren . Wenn Sie die E-Mail-Route wählen, öffnen Sie die E-Mail, die Sie an Ihr neues Telefon gesendet haben, und laden Sie die angehängte Backup-Datei in Ihren "Download" -Ordner.


So stellen Sie aus der gerade erstellten Sicherung Folgendes wieder her:

  1. Öffne mSecure 5 auf deinem neuen Smartphone und entsperre die App
  2. Tippen Sie auf das Menüsymbol oben links in der Hauptansicht
  3. Tippen Sie auf "Einstellungen" am unteren Rand der Liste der Optionen
  4. Scrolle nach unten und tippe auf "Wiederherstellen"
  5. Navigieren Sie zum Ordner "Downloads" und öffnen Sie ihn
  6. Suchen Sie die soeben erstellte Sicherungsdatei und tippen Sie darauf, um die Daten aus der Datei wiederherzustellen
  7. Geben Sie das Kennwort ein, das Sie zum Entsperren der mSecure 4-App auf Ihrem alten Telefon verwenden, um den Wiederherstellungsprozess zu starten


Nachdem Sie diese Schritte ausgeführt haben, sollten Sie nun alle vorhandenen mSecure-Daten in mSecure 5 sehen. Wenn Sie innerhalb von ein oder zwei Minuten eine der Synchronisierungsfunktionen verwenden, sollten alle Daten, die gerade wiederhergestellt wurden, synchronisiert werden an alle Ihre Geräte, auf denen mSecure 5 ausgeführt wird und die in demselben Konto angemeldet sind.


War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Lassen Sie uns bitte wissen, wie wir diesen Beitrag verbessern können.